„Maestro“

Um etwas Originelles zu essen, ist es nicht notwendig, in ein Restaurant zu laufen und die Hälfte der Gerichte von der Speisekarte zu bestellen. Sie können einfach der Fantasie freien Lauf lassen, alles vorbereiten, was Sie brauchen und zu Hause kreieren! Darüber hinaus sind wir der Meinung, dass kulinarische Meisterwerke nicht unbedingt nur die teuersten und erlesensten Produkte erfordern. Ein direkter Beweis dafür ist der Snack namens „Maestro“, der alle Mythen zerstreut, da ungewöhnliche und spektakuläre Gerichte nur am Tisch im Restaurant zu sehen sind. Diese appetitliche Vorspeise besteht aus Paprika, Rucola-Blättern, herzhaften Knödeln, Olivenöl und schwarzem Sesam.

Vorspeise Rezept

Um diesen leckeren und herzhaften Snack zuzubereiten, benötigt man folgende Zutaten:

– rote Paprika

– gekaufte oder hausgemachte Knödel (ca. 15 Stück)

– Rucolablätter (kleines Bündel)

– Olivenöl

– schwarze Sesamsamen

– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vorspeise Zutaten

Kochzeit – 15 Minuten
Anzahl der Portionen – 2
Ausführliches Rezept und Empfehlungen

Schritt 1.

Zuerst müssen Sie die Paprika gut in kaltem Wasser abspülen, dann den Schwanz abschneiden und halbieren. Als Nächstes müssen Sie das Innere des Gemüses von kleinen Körnern schälen und es erneut leicht abspülen. Trocknen Sie es dann mit einem Papiertuch ab. Weiter muss man den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Paprika dort platzieren. Das Gemüse ca. 5-7 Minuten backen, damit die leicht rötliche Haut sichtbar wird.

appetitliche Vorspeise

Schritt 2.

Die Knödel leicht in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Mischen Sie das Wasser gründlich und fügen Sie etwas Salz hinzu. Die Knödel etwa 5 Minuten kochen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, das Wasser abgießen und zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

leckere Vorspeise

Beginnen Sie in der Zwischenzeit mit den anderen Zutaten. Nach dem Abkühlen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knödel hineinlegen. Bei starker Hitze etwa 3-4 Minuten braten. Bestimmen Sie die Intensität der frittierten Kruste nach Ihren eigenen Vorlieben.

Schritt 3.

Während die Knödel kochen, können Sie den Teller mit verschiedenen Saucen dekorieren. In unserem Fall haben wir Cranberry-Sauce verwenden. Machen Sie leichte und unscharfe Sprays.

einfache Vorspeise

Schritt 4.

Jetzt ist es dieZeit, sich auf die letzte Phase vorzubereiten. Dazu müssen Sie die Rucolablätter waschen und trocknen sowie Sesamsamen vorbereiten. Legen Sie 2 Stück Paprika auf einen Teller, füllen Sie diese mit Pelmeni, geben etwas Rucola dazu und bestreuen Sie das Gericht mit Sesam. Probieren Sie unbedingt diesen originellen, leckeren und gleichzeitig so einfachen Snack. Guten Appetit!

originelle Vorspeise

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.