„Salatkunst“

Die Fähigkeit, köstliche Mahlzeiten zu haben, kommt mit dem Alter, denn nur eine gute Hausfrau kann mit einem Minimum an Lebensmitteln das sättigendste und nahrhafteste Gericht kochen. Es lohnt sich, von solchen Frauen viel zu lernen, denn sie haben eine sehr reiche Fantasie, geschickte Stifte und einen großartigen Sinn für Kombinationen. Wenn Sie nicht zu dieser Kategorie von Hausfrauen gehören – keine Sorge, es ist nichts verloren! Sie können einen kleinen Spickzettel verwenden, den wir für Sie vorbereitet haben! Unser Geheimrezept für einen appetitlichen und einfachen Salat, der aus nur 3 Zutaten besteht, wird Ihre Familie bestimmt begeistern! „Salatkunst“ besteht aus vitaminreichen Hühnereiern, nahrhaften Sardinenkonserven und herzhaftem Reis. Ja, es ist kaum zu glauben, aber es sind alle Zutaten, die Sie zum Kochen brauchen! Lassen Sie uns beginnen!

Salat Rezept

Um diesen hellen Salat zuzubereiten, benötigt man folgende Anzahl an Zutaten:

– polierter Rundkornreis (ein Glas)

– Hühnerei mittlerer Größe

– Sardinen in Dosen

– zusätzliche Gewürze auf Anfrage

Kochzeit – 20 Minuten

Salat Zubereitung

Die Anzahl der Portionen ist für 2 Personen ausgelegt.

 Schritt-für-Schritt-Rezept und Empfehlungen

Schritt 1.

Zuerst ist es notwendig, mit der Zubereitung von Reis zu beginnen. Zuallererst sollte das Getreide mehrmals unter kaltem Wasser gewaschen werden, während Sie mit der Hand kreisende Bewegungen ausführen, um es gründlicher zu reinigen. Dann müssen Sie den Reis mit kaltem Wasser füllen. Das Verhältnis Reis zu Wasser sollte im Verhältnis 1: 2 stehen. Das Wasser mit dem Reis sollte kochen, dann die Hitze reduzieren und etwa 15 Minuten kochen. Achten Sie gleichzeitig darauf, dass das Wasser verdunstet und vergessen Sie nicht, etwas Salz hinzuzufügen und alles gründlich zu mischen. Überprüfen Sie die Bereitschaft des Getreides. Dafür müssen Sie ihn nur probieren. Wenn die Reisgrütze weich sind, können sie vom Herd genommen werden. Wenn der Reis hart genug ist, müssen Sie etwas mehr Wasser hinzufügen und weitere 5-7 Minuten kochen. Am Ende der Zeit sollte das Feuer ausgeschaltet werden und die Reisgrütze noch 5 -8 Minuten unter geschlossenem Deckel lassen, damit sie vollständig fertig sind. Rundreis unterscheidet sich geringfügig von Langkornreis, da er die Fähigkeit hat, etwas mehr zu kleben. In unserem Rezept ist es jedoch sogar gut.

herzhafter Salat

Schritt 2.

Während der Reis kocht, können Sie mit dem Hühnerei fortfahren. Dazu in eine tiefe Schüssel geben, nach Belieben etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.

appetitlicher Salat

Nun gut mischen, damit das Eigelb und das Eiweiß zu einem Ganzen verschmelzen und eine homogene Masse bilden.

origineller Salat

Als Nächstes das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und unser geschlagenes Ei dorthin geben und von beiden Seiten 2 Minuten braten. Das Feuer sollte von mittlerer Stärke sein und der Deckel – bedeckt sein. Sie sollten einen Eierpfannkuchen ohne verbrannte Partikel bekommen. In einem separaten Gefäß abkühlen lassen.

Schritt 3.

Die Sardinen aus der Dose nehmen und in eine separate Schüssel geben. Dann müssen Sie sie leicht mit einer Gabel kneten, um eine homogenere und zartere Masse zu erhalten. Einer der wichtigsten Vorteile dieses Fisches ist, dass er eine ausgezeichnete Proteinquelle ist und auch sehr leicht vom Körper aufgenommen wird. Darüber hinaus enthalten Sardinen eine Reihe von essentiellen Spurenelementen für die Gesundheit, darunter Zink, Phosphor, Kalzium, Kalium, Jod, Magnesium und viele andere. Sardine gilt als kalorienreiches Produkt und ungesättigte Fette, an denen sie reich ist – viel nützlicher als tierische Fette. Omega-3-Fettsäuren, die in Sardinen enthalten sind, helfen, die Entwicklung verschiedener Krankheiten zu verhindern. Wenn Sie diesen Fisch zum Salat hinzufügen, genießen Sie daher nicht nur den Geschmack, sondern füllen sich auch mit Vitaminen und Nährstoffen!

nahrhafter Salat

Schritt 4.

Stellen Sie nun sicher, dass alle Zutaten vorhanden sind und beginnen Sie mit der Zubereitung des Salats.

Salat Zubereitung

Schritt 5.

Nehmen Sie zunächst einen großen Teller und legen Sie eine spezielle, kleine zylindrische Form darauf. Legen Sie zunächst eine Schicht Reis. Dann eine Schicht Sardinenpüree verteilen und mit einer weiteren Schicht Reis bedecken. Nun den Salat vorsichtig aus der Pfanne lösen und den Eierpfannkuchen vorsichtig darauf legen. Obenauf könnt ihr alles mit einer Sauce eurer Wahl gießen und servieren. Der Salat wird trotz einer so geringen Anzahl von Zutaten äußerst lecker, nahrhaft und sehr originell sein. Genießen Sie Ihre Gesundheit!

heller Salat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.